Kleve: CDU unterstützt Kinder im Krankenhaus

Kleve : CDU unterstützt Kinder im Krankenhaus

Die CDU-Frauen-Union Kleve und der CDU-Ortsverband Kleve hatten bei einer Straßenaktion 300 Euro gesammelt. Die Vorsitzenden Gabriele Schmidt und Georg Hiob übergaben den Betrag nun an den Förderverein für die Kinderabteilung des St. Antonius Hospitals Kleve. Vorsitzende Andrea Schmid-Schöning informierte, dass der Verein 18 Jahre bestehe und die Arbeit in der Kinderabteilung durch heilungsrelevante Zusatzangebote und zusätzliche Ausstattungsdetails fördere.

Stationsschwester Eva Schmitt schilderte den Gästen, dass sich Eltern und Kinder bei einer stationären Behandlung in einer Ausnahmesituation befänden. "Mit Hilfe des Fördervereins wurden beispielsweise ein Elternruheraum und ein Spielzimmer für Krabbelkinder eingerichtet", so die Stationsleiterin. Der Landtagsabgeordnete Günther Bergmann (CDU) würdigte das ehrenamtliche Engagement.

(RP)