1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Stadtgespräch

Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in Kleve

Für Osteuropa : Kalle sammelt für Weihnachten 335 Schuhkartons

Insgesamt 335 Schuhkartons haben die Klever Bürger für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in diesem Jahr gepackt und  im Kalle abgegeben. Das ist ein neuer Rekord, wie das Kinder- und Jugendzentrum vermeldet.

So werden die einfachen Schuhkartons, liebevoll gefüllt mit einigen Kleinigkeiten, für 335 bedürftige Kinder in Osteuropa zu einer riesigen Weihnachtsfreude werden!

Vom Kalle aus sind die Kartons mittlerweile in das Zentrallager nach Berlin gegangen und werden von dort aus zusammen mit vielen weiteren Schuhkartons aus ganz Deutschland in diesen Tagen per LKW nach Rumänien, Serbien, Litauen oder Georgien gebracht, wo sie im Rahmen von Weihnachtsfeiern von sozialen Einrichtungen an notleidende Kinder übergeben werden. „Wir möchten uns bei allen Klever Päckchen-Packern herzlich bedanken für ihre Unterstützung“, heißt es seitens des Kalle. Auch im kommenden Jahr werden dort vom 1. Oktober bis 15. November gepackte Schuhkartons angenommen.

(RP)