Kleve : Abschied von Elvira Pooch

Elvira Pooch, langjährige ehrenamtliche Leiterin der Seniorentagesstätte Goch Am Markt, ging Mitte Januar 2017 in ihren endgültigen und wohlverdienten Ruhestand. Jetzt bedankte sich der Vorstand der Trägergemeinschaft Seniorentagesstätte, der aus Vertretern der Wohlfahrtsverbände Diakonie, Caritas, DRK und AWO besteht, bei Pooch. Elvira Pooch wurde 1943 in Kasimirsburg im früheren Pommern geboren und kam 1953 als Flüchtling an den Niederrhein.

Nach der Schul- und Berufsausbildung war sie bis zum Jahre 1966 als Industriekauffrau tätig. Danach hatte die Familie Vorrang. 1985 wurde sie Mitglied im DRK und arbeitete als Schwesternhelferin. Diese Tätigkeit animierte sie, sich 1990 noch zur Altenpflegerin ausbilden zu lassen und in diesem Beruf bis zur Rente 2003 tätig zu sein. Ihre ehrenamtliche Tätigkeit in der Seniorentagesstätte begann sie 2007 und leitete diese bis zum 31. Dezember 2016 mit großem Engagement und viel persönlichem Einsatz, bei dem ihr die Familie, die ebenfalls ehrenamtlich beim DRK engagiert ist, immer zur Seite stand. In dieser Zeit feierte sie im Juli 2011 zusammen mit dem Vorstand und vielen langjährigen Begleitern und Teilnehmern das 40-jährige Bestehen der Tagesstätte. Die Seniorentagesstätte entwickelte sich unter ihrer Leitung und in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand bis zum heutigen Tag zu einer sehr bekannten, sehr geschätzten und allgemein als unverzichtbar angesehen Einrichtung.

(RP)