Stadt Kleve gemeinsam mit Fridays for Future

Kleve : Fridays for Future und Stadt Kleve Hand in Hand

(RP) Die Klever Bürgermeisterin Sonja Northing traf sich mit Vertreterinnen und Vertretern der Fridays for Future-Ortsgruppe Kleve, um den weiteren Umgang mit der Resolution zur Ausrufung des Klimanotstands zu erläutern und zu überlegen, wie gemeinsam für das Thema sensibilisiert werden kann -  denn Klimaschutz fängt bei jedem Einzelnen an.

Die Verwaltung wird für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwoch, den 12. Juni, eine Beschlussvorlage erarbeiten, die sich mit den Maßnahmen, mit der die Antragsteller ihre Resolution konkretisiert haben, beschäftigt.

Die Vertreterinnen und Vertreter von Fridays for Future werden an der Klimaschutzinformationsveranstaltung der Stadt Kleve am Freitag, 14. Juni, um 15  Uhr, in der Stadthalle teilnehmen und sich mit einem Informationsstand beteiligen. Hier wird es neben Informationen zu den Klimaschutzaktivitäten der Stadt Kleve zum Beispiel auch Informationsstände von Schulen, der Natur- und Umweltbildung und des Schülerparlaments der Hochschule Rhein-Waal geben. Die Veranstaltung dient in erster Linie der Information der Jugendlichen, der Stärkung der Vernetzung untereinander und dem Austausch mit Rat und Verwaltung. Weitere Interessierte sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen.

„Wir haben bereits weitere Termine mit den Vertretern der Fridays for Future Gruppe vereinbart, um gemeinsame Aktionen zum Schutz unseres Klimas zu planen“, freut sich Bürgermeisterin Sonja Northing über das Engagement der jungen Erwachsenen.

Mehr von RP ONLINE