Kranenburg-Nütterden/Frasselt/Mehr: St.-Antonius-Abbas: Zur Firmvorbereitung anmelden

Kranenburg-Nütterden/Frasselt/Mehr: St.-Antonius-Abbas: Zur Firmvorbereitung anmelden

Am 17. Juni startet in der Pfarre St.-Antonius-Abbas mit den Ortschaften Nütterden, Frasselt, Mehr, Schottheide und Grafwegen die nächste Firmvorbereitung. Wer seitens der Pfarre dafür angeschrieben wurde und daran teilnehmen möchte, möge sich bis zum 23. März bei Pfarrer Jörg Monier, im Pfarrbüro oder per Mail anmelden.

"Da sich die Firmvorbereitung inhaltlich in diesem Jahr am "Alpha-Kurs-Jugend" orientiert, darfst Du Dich schon darauf freuen, dass es bei jedem Treffen etwas zu essen gibt", schreibt Pastor Monier in seiner Einladung. Und weiter: "Es ist Deine Entscheidung, ob Du an der Firmvorbereitung und später an der Firmung teilnimmst." Themen an den Sonntagen sind zum Beispiel: Leben, ist das alles? Wer ist Jesus?, Warum starb er?, Wie kann ich glauben?, Wie werde ich mit dem Heiligen Geist erfüllt?, Welchen Stellenwert hat die Kirche? - Bei der Wahl des Firmpaten (nur einen) mögen die Jugendlichen berücksichtigen, dass nur jemand Firmpate oder - patin werden kann, der/die getauft, gefirmt und immer noch Mitglied der römisch-katholischen Kirche ist.

Pfarrer Jörg Monier ist für Fragen erreichbar unter der Telefonnummer 02826 338, oder per E-Mail monier-j@bistum-muenster.de sowie auch über Facebook. Zwei Bitten hat Pfarrer Monier noch: "Sollte jemand in Deinem Alter keine Einladung erhalten haben, kopiere ihm bitte Deine Unterlagen und reiche diese weiter." Und: "Falls Deine Eltern oder Deine schon gefirmten Geschwister im Firmteam mitarbeiten wollen, lasst es mich so schnell wie möglich wissen."

  • Kleve : Pfarrbrief von St. Antonius Abbas erschienen

Die Firmungen selbst sind dann am Dienstag, 18. September, in Nütterden sowie am Samstag, 22. September, in Frasselt.

(stal)