1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Leichtathletik: Zahlreiche Lauf-Talente auf den langen Strecken

Leichtathletik : Zahlreiche Lauf-Talente auf den langen Strecken

Da mag die Stadion-Leichtathletik im Kreis Kleve noch so rasant einem Nischendasein zusteuern, auf den Laufstrecken gibt es indes immer wieder Talente, die auf sich aufmerksam machen. Der Pfalzdorfer Sylvesterlauf lieferte auch diesmal wieder den Beleg dafür.

Zu den Vorzeigekandidaten gehören der 14-Jährige Luca Fröhling (9:41 Minuten) und seine drei Jahre jüngere Schwester Sophie (11:05 Minuten), die auch als Triathleten bereits feine Erfolge feiern konnten. In Pfalzdorf waren sie über 3000 Meter bei den Jungen beziehungsweise Mädchen das Maß der Dinge. Ihnen konnte an diesem Tag niemand das Wasser reichen. Der ebenfalls 14-jährige Norman Thimm von Alemannia Pfalzdorf versuchte es. Er belegte hinter dem ein Jahr älteren Tim Verbeek (9:56 Minuten) den dritten Platz in der Gesamtwertung. 10,21 Minuten brachte Thimm ins Ziel.

Bei den Mädchen war der Zeitunterschied zwischen Platz eins und zwei noch etwas größer als bei den Jungen. Hinter Sophie Fröhling passierte die 13-jährige Eva Riemeijer (Leichtathletik Nütterden) in 11:34 Minuten den Zielstrich. Der Sieg bei den zwölfjährigen Mädchen ging in 13:07 Minuten an Anne Straetmans (TV Goch), die mit Lea Stump ( LAV Goch-Kessel) um den ersten Jahrgangsplatz stritt und sich schließlich nur um vier Sekunden geschlagen geben musste.

(poe)