1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Leichtathletik: Weltrekordhalter will in Alpen an den Start gehen

Leichtathletik : Weltrekordhalter will in Alpen an den Start gehen

Am 18. Juli lädt die LG Alpen zum 24. Mal zum Stadtlauf ein. Start und Ziel befinden sich auf der neugestalteten Sportanlage am Schulzentrum. In diesem Jahr werden für die Schüler wieder Läufe über 1500 und 3000 Meter angeboten, die Bambini müssen eine Stadionrunde zurücklegen. Für die Erwachsenen werden Strecken über fünf sowie zehn Kilometer angeboten. Ein besonderes Highlight ist wieder der sogenannte Retro-Run über 5000 Meter. Bei diesem in Deutschland einzigartigen Event sind die Teilnehmer rückwärts laufend auf dem Rundkurs unterwegs. Es haben sich die deutsche Retro-Nationalmannschaft sowie erneut der Weltrekordhalter Achim Aretz angekündigt.

Für sämtliche Läufe werden attraktive Preise für die Gesamtsieger ausgelobt. Eine weitere Besonderheit ist, dass vorher ausgeloste Zieleinläufer - zum Beispiel der 77. Mann, die 23. Frau oder der 18. Bambini-Starter - hochwertige Funktionsshirts erhalten. Ebenso interessant für die Aktiven: Zwei Testschuhtrucks der Firmen Brooks und Nike haben sich zum Alpener Stadtlauf angekündigt.

Der Zeitplan: 14.15 Uhr Schüler(innen)-Lauf (U 8 bis U 16) über 1500 Meter, 14.40 Uhr Schüler(innen)-Lauf (U 8 bis U 16) über 3000 Meter, 15 Uhr Retro-Run, 15.05 Uhr Jedermann-Lauf über fünf Kilometer, 16 Uhr Bambini-Lauf für Kinder bis vier Jahren, 16.10 Uhr Bambini-Lauf für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren (beide 400 Meter), 16.30 Uhr Jedermann-Lauf über zehn Kilometer.

Anmeldungen sind bis zum 15. Juli online unter www.LG-Alpen.de oder www.taf-timing.de/alpen2015 möglich.

(put)