Reitsport: WBO-Turnier und Tag der offenen Tür

Reitsport : WBO-Turnier und Tag der offenen Tür

Der Pferdesport wird auch am kommenden Wochenende in der Region großgeschrieben.

Während auf dem Gelände des Kernwasserwunderlandes in Kalkar die Reitsportmesse Niederrhein ihre Pforten öffnet, lädt der Club der Pferdefreunde Samstag, den 9. und Sonntag, den 10. November, noch einmal zu einem kleinen Jahresabschluss auf seine Reitanlage an die Kalbecker Straße 257 der Weberstadt ein.

Dabei steht am Samstag ab 9 Uhr nächst ein Reit- und Springturnier auf der Tagesordnung, auf dem nach der sogenannten Wettbewerbsordnung (WBO) von Sybille Hendricks und Achim Lennartz gerichtet wird. Zunächst sind es die Dressurreiter der Einstiegsklasse, die sich ab 9 Uhr den Anforderungen der Aufgabe E 2 stellen. Ihnen folgt um 10.15 Uhr der Dressurwettbewerb der Klasse A, ehe sich ab 11 Uhr die jüngsten Teilnehmer in einem Führzügelwettbewerb dem Urteil des Richterduos stellen. Die Reiterwettbewerbe im Schritt, Trab und Galopp, sowie ein weiterer Dressurreiterwettbewerb bzw. der Reiterwettbewerb mit zwei Sprüngen, runden das Programm der „Hufschlagakrobaten“ ab. Um 14.15 Uhr startet der erste von insgesamt sechs Springwettbewerben, zu denen Renè Lamers die Hindernisse erstellen wird.

Höhepunkt und gleichzeitiges Ende des WBO-Turniers bildet am Abend das A**-Springen mit Siegerrunde, das um 18 Uhr angeläutet wird.

Sonntag, der 10 November, steht bei den Gocher Pferdefreunden dann ganz im Zeichen des Voltigiersports, zu dem die Voltigierabteilung ab 11 Uhr zu einen „Tag der offenen Tür“ einlädt. Bis circa 15 Uhr werden sich an diesem Tag alle Gruppen des Clubs präsentieren. „Interessierte sind auch herzlich eingeladen, sich das das bunte Programm anzusehen, um den Voltigiersport hierbei näher kennenzulernen“, so Sarah Schoelen, Pressewartin der Pferdefreunde abschließend, wobei gerade der Voltigiersport oftmals den Einstieg in den Pferdesport bildet.

An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl auf der Reitanlage an der Kalbecker Straße selbstverständlich bestens gesorgt und was die Meldestelle zum WBO-Turnier anbelangt, so ist diese am 9. November ab 8 Uhr unter den Rufnummern 02823/8383 oder 0174/3454531 erreichbar.

Mehr von RP ONLINE