Sportabzeichen: Wanderpokal gehört jetzt für immer der St.-Michael-Schule

Sportabzeichen : Wanderpokal gehört jetzt für immer der St.-Michael-Schule

Beim Sportabzeichen-Wettbewerb für die Grundschulen des Kreissportbundes belegte die St.-Michael-Schule in Reichswalde wie in den Vorjahren den ersten Platz. Insgesamt 84,52 Prozent der Schüler erwarben das Sportabzeichen.

Da sie zum dritten Mal in Folge den ersten Platz holten, geht der Wanderpokal in den Besitz der Schule über. Auch beim Wettbewerb für einzelne Klassen schnitten die Reichswalder Grundschüler hervorragend ab. Die sechs gemeldeten Klassen belegten die Plätze 1, 2, 4, 5 und zweimal Platz 8. Am besten schnitt die Klasse 4a ab: Dort schafften alle Schüler die Bedingungen für das Sportabzeichen. Das bedeutete klar Platz eins. Die Klassen 3 und 4 erhielten für ihr gutes Abschneiden eine Geldprämie, die in die Klassenkasse wanderte. Auch darüber freuten sich die Kinder sehr.

(RP)
Mehr von RP ONLINE