1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Vorsorgliche Relegation zur Kreisliga A

Lokalsport : Vorsorgliche Relegation zur Kreisliga A

Obwohl die Fußball-Saison eigentlich schon beendet ist, könnte aus dem Trio der B-Liga-Vizemeister Siegfried Materborn, SuS Kalkar und TSV Nieukerk in einer Relegationsrunde möglicherweise der vierte Aufsteiger in die Kreisliga A ermittelt werden.

Diese Entscheidungsrunde hat jedoch nur dann Auswirkung, wenn der FC Aldekerk die Relegationsspiele heute um 19.30 Uhr sowie am Samstag, um 17 Uhr gegen den VfL Willich erfolgreich bestreitet und nicht aus der Bezirksliga absteigt. Da das Ergebnis dieser Runde frühestens am 9. Juni feststeht, findet die erste Partie zum A-Ligaaufstieg heute vorsorglich statt. Im Abstiegsfall des FC Aldekerk kommen die restlichen Spiele der Aufstiegsrunde nicht zur Austragung, und alles ist sofort beendet.

Also finden heute Abend zunächst jeweils um 19.30 Uhr folgende Begegnungen statt: VfL Willich - FC Aldekerk und Siegfried Materborn - SuS Kalkar.

Das zweite Match der Aufstiegsrelegation würde beim erfolgreichen Abschneiden des FCA am Sonntag, 10. Juni, um 15 Uhr ausgetragen: Verlierer des ersten Spiels gegen TSV Nieukerk. Heimrecht hat der Verlierer von Spiel eins, es sei denn, er hatte im Spiel eins bereits Heimrecht, dann hat Nieukerk Heimrecht. Bei einem Remis im ersten Match lautet die Paarung von Spiel zwei Nieukerk gegen Materborn.

Die dritte Partie würde am kommenden Mittwoch, 13. Juni, 20 Uhr angepfiffen.

(RP)