Lokalsport: Volleyball: Bedburg-Hau II siegt im Kellerduell

Lokalsport : Volleyball: Bedburg-Hau II siegt im Kellerduell

Herren-Bezirksliga: SV Bedburg-Hau II - SV Budberg 0:3 (13:25, 20:25, 17:25) / Rumelner TV II - SV Bedburg-Hau II 1:3 (14:25, 25:21, 19:25, 19:25): Im Nachholspiel gegen den souveränen Bezirksliga-Primus SV Budberg war die Zweitvertretung der SV Bedburg-Hau erwartungsgemäß chancenlos.

Herren-Bezirksliga: SV Bedburg-Hau II - SV Budberg 0:3 (13:25, 20:25, 17:25) / Rumelner TV II - SV Bedburg-Hau II 1:3 (14:25, 25:21, 19:25, 19:25): Im Nachholspiel gegen den souveränen Bezirksliga-Primus SV Budberg war die Zweitvertretung der SV Bedburg-Hau erwartungsgemäß chancenlos.

Im Gegensatz zum Hinspiel, das die SVB-Sechs noch sehr deutlich mit 12:25, 8:25, 9:25 verloren hatte, blieb der Ligavorletzte aus Hau dieses Mal in keinem der drei Sätze unter der Zehn-Punkte-Marke und erreichte nun im Rückspiel beim 13:25, 20:25 und 17:25 sogar in Durchgang zwei die Zwanzig-Punkte-Parke.

Nach der einkalkulierten Niederlage gegen Ligaprimus Budberg sicherte das SVB-Team dann im Kellerkinderderby gegen den Tabellenletzten Rumelner TV II seinen zweiten Saisonsieg.

Das Duell der zwei abgeschlagenen Schlusslichter eröffnete Hau mit einem glatten 25:14-Satzgewinn zum 1:0 und steckte danach das Rumelner 25:21 zum Satzausgleich gut weg.

Die beiden noch folgenden Durchgänge des Kellerkinderderbys sicherte sich Hau jeweils mit 25:19 zum 3:1 und stellte damit drei Spieltage vor Saisonende so gut wie sicher, dass nun die rote Laterne bis zum Ende dieser Spielzeit beim jungen RTV-Team hängen bleibt.

Bezirksliga - U18 Juniorinnen: 1.VBC Goch - Kempener TV 2:1 (25:17, 18:25, 15:8): "Die Mädels haben ihren positiven Trend weiter fortgesetzt", lobte Gochs Coach René Kemper seine Sechs, nachdem mit 2:1 die Revanche für die Hinspielniederlage perfekt war.

Garantin des Sieges war die in Gochs Bezirksklassen-Team auf der Libero-Position eingesetzte Anna Krauß.

"Sie war sehr sicher, hat fast alle Bälle gut nach vorn gebracht und den Mitspielerinnen Sicherheit gegeben", sagte Kemper zum guten Spiel der Abwehrspezialistin.

(RP)
Mehr von RP ONLINE