Viktoria: Zwei Testspiel-Erfolge

Für den neu formierten Kader der Gocher Viktoria standen am Wochenende auch die ersten beiden Testspiele auf dem Programm. Am Freitagabend gab es zunächst einen 2:0-Erfolg beim KSV Kevelaer, der kurzfristig für Viktoria Winnekendonk als Sparringspartner eingesprungen war. Konstantin Nagel zeichnete nach schönem Diagonalpass von Stefan Osman-Reinkens für das 1:0 verantwortlich (65.), dem Sebastian van Brakel nach einem Eckball den zweiten Gocher Treffer folgen ließ (71.). Das 2:0 stellte auch das Endergebnis dar, dass durchaus hätte höher ausfallen können. Allein Youngster Kevin Kitzig verzeichnete noch zwei Aluminiumtreffer.

Der zweite Test am Samstag im Rahmen der Saisoneröffnung gegen den Landesligisten SV Uedesheim ließ sich dann vor allem in der ersten Hälfte gut an. "Zu Beginn waren wir etwas nervös, danach haben wir aber auch schon einige schöne Spielzüge gezeigt und auch zwei Tore gemacht. Die zweite Hälfte hat mir dann nicht mehr so gut gefallen. Natürlich gibt es noch Abstimmungsprobleme, aber für den jetzigen Zeitpunkt war das okay", kommentierte Manfred Tebeck den 2:1-Erfolg seiner Schützlinge. Nachdem Devran Eroglu mit einer verunglückten Flanke noch an der Latte (17.) und Dennis Hommers am Gäste-Schlussmann gescheitert war (27.), besorgte Michel Wesendonk die Gocher Führung in der 29. Spielminute nach schöner Kombination über Konstantin Nagel und Dennis Hommers. Stefan Osman-Reinkens setzte einen sehenswerten Freistoß aus etwa 25 Metern an die Unterkante der Latte (34.), ehe Jörg Weber nach einer tollen Einzelaktion kurz vor dem Pausenpfiff das 2:0 nachlegte (45.). In Durchgang Zwei verflachte die Partie zusehends, erst jetzt kamen auch die Gäste zur ein oder anderen Chance. Heraus sprang aber nur noch der Anschlusstreffer in der 87.Spielminute. Aufstellung der Gocher Viktoria gegen Uedesheim:

Siepmann (46.Horsmann) - Eroglu, van Brakel, Peters, Zalewski (46.Hartung), Osman-Reinkens (46.Thissen), Weber, Wesendonk (46.Kitzig), Znak (46.Düffels), Nagel (46.Reichelt), Hommers (46.Wetzels).

(RP)