Lokalsport: Viktoria ohne Probleme: 3:0-Sieg gegen Bislich

Lokalsport: Viktoria ohne Probleme: 3:0-Sieg gegen Bislich

Fußball-Bezirksliga, Gruppe 4: SV Viktoria Goch - SV Bislich 3:0 (1:0). Mit einem 3:0-Heimsieg gegen den SV Bislich hat sich Viktoria Goch am Mittwoch auch der letzten hypothetischen Abstiegssorgen entledigt.

Die Hausherren erwischten den besseren Start und kamen durch Offermanns (5.) und Kitzig (10.) zu guten Chancen, bevor Bislich durch Hamzaoglu (19.) ein erstes Ausrufezeichen im Angriff setzte. Nach weiteren Gelegenheiten für Goch durch Ercan (27., 31.) behielt Viktoria-Verteidiger Lukas Sankowski (35.) im Bislicher Strafraum die Ruhe und markierte nach abgeblocktem Schuss von Kitzig das verdiente 1:0.

Im zweiten Durchgang ließen die Hausherren nichts mehr anbrennen: Mit einem schönen Ball über die gegnerische Abwehr setzte Kapitän Gatermann den vorstoßenden Gisberts (60.) in Szene, der den Ball zielsicher versenkte. Auch das 3:0 leitete Gatermann ein, diesmal mit einer Vorlage für Kitzig (66.), der im 1:1 gegen den SV-Keeper die Oberhand behielt. Während Goch einige weitere Torchancen ungenutzt ließ, blieben die Bislicher bis auf eine Chance durch Hamzaoglu (90.) im zweiten Durchgang blass.

  • Lokalsport : Viktoria Goch mit lockerem 3:0-Sieg bei Testspielauftakt

Viktoria-Coach Jan Kilkens: "Das war kein schönes Spiel, wir haben in der ersten Halbzeit zu viele Fehler im Aufbau gemacht. In der zweiten Hälfte lief es besser."

Viktoria: Omvlee - Konstanczak, Tassenaar, L. Sankowski, Gerlitzki, Ercan, Gatermann, Offermanns (69. M. Sankowski), Gisberts, Lingen, Kitzig

(jehe)
Mehr von RP ONLINE