1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Fußball: Viktoria Goch hat dicken Brocken vor der Brust

Fußball : Viktoria Goch hat dicken Brocken vor der Brust

Fußball-Bezirksliga: GSV Geldern - SV Viktoria Goch (heute 20 Uhr). Die Gocher Viktoria geht schon mit ein wenig Druck in die heutige Partie. Schließlich soll nach der mehr als unglücklichen Niederlage gegen Bedburg-Hau ein totaler Fehlstart vermieden werden. "Unser Auftaktprogramm ist schwer. Da tun die verlorenen Punkte schon weh. In Geldern sollten wir nun schon etwas holen", strebt Coach Jan Kilkens erste Zähler für das Punktekonto der Weberstädter an, auch wenn auf dem Gelderner Kunstrasen eine harte Aufgabe wartet: "Der GSV hat eine gute Truppe beisammen und wird nicht umsonst auch ein wenig als Geheimfavorit gehandelt.

Fußball-Bezirksliga: GSV Geldern - SV Viktoria Goch (heute 20 Uhr). Die Gocher Viktoria geht schon mit ein wenig Druck in die heutige Partie. Schließlich soll nach der mehr als unglücklichen Niederlage gegen Bedburg-Hau ein totaler Fehlstart vermieden werden. "Unser Auftaktprogramm ist schwer. Da tun die verlorenen Punkte schon weh. In Geldern sollten wir nun schon etwas holen", strebt Coach Jan Kilkens erste Zähler für das Punktekonto der Weberstädter an, auch wenn auf dem Gelderner Kunstrasen eine harte Aufgabe wartet: "Der GSV hat eine gute Truppe beisammen und wird nicht umsonst auch ein wenig als Geheimfavorit gehandelt.

" Zudem erwischte der Gegner einen Start nach Maß und blieb beim stark eingeschätzten VfB Uerdingen mit 2:1 siegreich. Dennoch fahren die Gocher mit berechtigten Ambitionen in den Südkreis. "Fußballerisch war das gegen die SGE schon ganz ansehnlich, doch unser Manko war, dass wir aus so vielen Chancen, Ecken und Freistößen auch Tore erzielen müssen", vermisst Kilkens einen Knipser im Sturmzentrum. Hier fehlt Kevin Kitzig, der nach Achillessehnenproblemen noch weiter ausfällt.

Weiter fehlen in Geldern Tim Hüwels und Sebastian Kaczmarek (Urlaub).

(gip)