Lokalsport: Trainerwechsel bei der SGE-Reserve: Erps übernimmt

Lokalsport : Trainerwechsel bei der SGE-Reserve: Erps übernimmt

Personalwechsel bei der SGE Bedburg-Hau 05: Zur neuen Saison wird Raphael Erps die Reserve des Fusionsklubs als Trainer in der Kreisliga A übernehmen. Der 40-Jährige kommt nach vierjähriger Tätigkeit bei der SG Kessel/Ho./Ha. zu den Grün-Schwarzen, zuvor hatte er drei Jahre lang die Spielvereinigung Kessel trainiert. Erps tritt ab Juli die Nachfolge von Dominic Weber an, der zum Saisonende als Übungsleiter aufhört.

Ursprünglich hatte sich die SGE bereits mit dem bisherigen Co-Trainer Manuel Kamps auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Aus privaten Gründen kann Kamps das Amt nun doch nicht antreten. Dadurch entstand wenige Wochen vor Saisonende neuer Handlungsbedarf. "Wir sind froh, dass wir zu diesem späten Zeitpunkt noch eine sehr gute Alternative zur bisherigen Lösung gefunden und damit endgültig Planungssicherheit haben", sagt Björn Mende, 1. Vorsitzender beim Fusionsklub. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Raphael Erps, der sich bereits in den ersten Tagen intensiv mit unserem Verein und den Vorbereitungen auf die neue Spielzeit beschäftigt hat." Unverändert bleibt indes die Position des Co-Trainers: Mario Derks - ehemaliger Torwart der Reserve und mit Erfahrungen als Coach im Jugendbereich - komplettiert das Trainerteam. Das Duo möchte dafür sorgen, dass der SGE-Reserve erneut den Klassenerhalt in der Kreisliga A gelingt. Viele Spieler aus dem aktuellen Kader haben bereits ihre Zusage gegeben, auch in der neuen Saison beim Fusionsklub zu spielen.

(RP)