1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Tischtennis: Titelchancen für Akteure von WRW und DJK

Tischtennis : Titelchancen für Akteure von WRW und DJK

Anlässlich seines 50-jährigen Vereinsbestehens richtet der SV Millingen ab heute bis einschließlich Sonntag in der Großraumsporthalle in Rheinberg (Dr.-Aloys-Wittrup-Straße) die Kreismeisterschaften des Tischtennis-Kreises Niederrhein aus.

450 Meldungen sind zu den dreitägigen Titelkämpfen eingegangen. Die Auslosung wurde bereits gestern Abend vorgenommen.

Medaillenanwärter

In zahlreichen Konkurrenzen sind auch Akteure der beiden Klever Vereine Weiß-Rot-Weiß und DJK Rhenania Titel- oder zumindfest Medaillenanwärter. In der Herren A-Klasse sind Regionalligaspieler Ismet Erkis (DJK Kleve) und WRW-Neuzugang Pierre Klein, vergangene Saison noch in der Oberliga am Start, weit vorne zu erwarten. Ariane Liedmeier und Annika Classen aus dem WRW-Regionalligateam sollten in der Damen A-Klasse ein gewichtiges Wörtchen mitreden.

In den Nachwuchsklassen dürfte kein Weg an Pia Dorißen und Cedric Görtz (beide DJK Kleve) vorbeiführen. Dorißen sollte bei den A-Schülerinnen und Mädchen ganz vorne landen, Görtz ist im Jungen A-Feld unter 87 Teilnehmern einer der Topgesetzten. Neben Pokalen, Medaillen und Urkunden geht es in Rheinberg für viele Akteure auch um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften, die am 5./6. November in Xanten (Senioren) und Erkelenz (Jugend) ausgetragen werden.

  • Lokalsport : Rheinberg II und Millingen II bestätigen Spitzenplätze
  • Lokalsport : Tischtennis: DJK-Reserve kann alles klar machen
  • Lokalsport : Tischtennis: DJK-Reserve will nachlegen

Der Fahrplan der Kreis-Titelkämpfe

Freitag, 16. September: 18 Uhr Herren B und D; 18.30 Uhr Damen B.

Samstag, 17. September: 9 Uhr Schüler B; 9.30 Uhr Schülerinnen B; 12.30 Uhr Jungen; 13.30 Uhr Senioren/innen II; 14.30 Uhr Mädchen; 16.30 Uhr Herren C; 18.30 Uhr Senioren/innen I.

Sonntag, 18. September: 9 Uhr Schüler A; 9.30 Uhr Schülerinnen A; 12.30 Uhr Schüler/innen C; 15.30 Uhr Herren A; 16.30 Uhr Damen A; 18.30 Uhr Senioren/innen III.

(RP/rl)