1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Tischtennis: Top 16 Tischtennis-Mädchen DJK und WRW

Tischtennis : Klever Trio startet bei Top 16 in Ostbevern

Tischtennis-Mädchen hoffen auf Qualifikation

(RP) Nach dem erfolgreichen Top 24 Mädchen-Ranglistenturnier des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes in Detmold ist das Klever Trio Lea Vehreschild (DJK Rhenania Kleve), Nefel Ari und Marie Janssen (beide WRW Kleve) am Samstag erneut gefordert. In Ostbevern bei Münster wird das Top 16 Ranglistenturnier ausgetragen, für das sich die Kleverinnen qualifiziert haben.

Gespielt wird zunächst mit jeweils acht Spielerinnen aus ganz Nordrhein-Westfalen im System „Jeder gegen Jeden“. Die zwei ersten Spielerinnen jeder Gruppe spielen dann im System „Jede gegen Jede“ die Plätze eins bis vier aus, wobei das Ergebnis der Spielerinnen aus einer Gruppe untereinander übernommen wird. Die Plätze drei und vier spielen um die Ranglistenplätze fünf bis acht, die Plätze fünf und sechs um neun bis 12, die weiteren Akteurinnen um Rang 13 bis 16. Gespannt darf man sein, ob Rhenanias Lea Vehreschild, die in Detmold überraschend Top 24 Ranglistensiegerin war, wieder im Spitzenquartett mitmischen kann. Auch Nefel Ari und Marie Janssen hoffen auf die Qualifikation für das Top 10 Turnier am 9. September in Rödinghausen.