1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Tischtennis: Lea Vehreschild mit weißer Weste

Lokalsport : Tischtennis: Lea Vehreschild mit weißer Weste

Gleich vier Tischtennis-Spielerinnen aus Kleve qualifizierten sich in Kamp-Lintfort für die Mädchen-Endrangliste des Bezirks Düsseldorf am 20. Mai. Lea Vehreschild (DJK Rhenania Kleve) wurde bei der Bezirkszwischenrangliste ihrer Favoritenrolle gerecht und verlor als einzige von insgesamt 15 Spielerinnen nicht einen Satz.

In der Gruppe B brachte sie es auf sechs Siege bei 18:0-Sätzen. Nefel Ari (WRW Kleve), Pia Hartkopf (Anrather TK), Sophie Pies (SSV Germania Wuppertal), Hanna Fretz (SV DJK Holzbüttgen), Leonara Sänger (TTC DJK GS Kaßlerfeld) und Sarah Mattheus (SV Walbeck) mussten sich jeweils mit 0:3-Sätzen geschlagen geben. WRW-Spielerin Nefel Ari durfte sich ebenfalls freuen, kam sie doch als Gruppenzweite mit 5:1-Siegen auch in die Endrangliste.

Gleiches gilt für Marie Janssen (WRW Kleve), die in der Gruppe A zwar überraschend gegen Jana van Tilburg (TTV Rees-Groin) mit 0:3 den Kürzeren zog, ansonsten aber gegen Hannah Stemmler (WRW Kleve), Janina Hartkopf (Anrather TK), Jennifer Lehnen (TV Kupferdreh), Ulrike Kuhl (TuSEM Essen), Berna Al (TTC DJK GS Kaßlerfeld) und Thalia Sinem Assaf (SV DJK Holzbüttgen) die Nase vorn hatte. Hannah Stemmler (WRW Kleve ) qualifizierte sich als Gruppendritte mit 5:2-Spielen ebenfalls für die Endrangliste.

(RP)