Lokalsport: Tischtennis: Klever Starter mit Titelchancen

Lokalsport : Tischtennis: Klever Starter mit Titelchancen

Am spielfreien Wochenende greifen die besten Tischtennis-Akteure des Bezirks Düsseldorf heute und morgen dennoch zum Schläger. In Oberhausen werden nämlich in zwei verschiedenen Sporthallen die Bezirksmeisterschaften ausgetragen.

Aus dem Kreis Niederrhein starten dabei einige Nachwuchsspieler mit Titel- oder zumindest Medaillenchancen, allen voran Pia Dorißen (Mädchen) und Cedric Görtz (, Jungen und Schüler A, beide WRW Kleve). Das Duo war schon mehrfach auf westdeutscher Ebene erfolgreich und zählt in der jeweiligen Altersklasse zum Favoritenkreis.

Cedric Görtz. Foto: privat

In der Damen-Konkurrenz sind es die zweitligaerfahrene Liza-Marie Siegmund und Verena Bauer (beide WRW Kleve), die weit vorne zu erwarten sind. Ungleich schwerer wird es für die Herren aus dem Kreis Niederrhein. Kreismeister Pierre Klein (WRW Kleve) hat im hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld allenfalls Außenseiterchancen.

Der Zeitplan der Titelkämpfe Damen, Herren und Senioren in der Sporthalle Hans-Sachs-Berufsschule in Oberhausen:

Samstag, 20. Oktober: 10 Uhr Senioren 40, Senioren 50; 12 Uhr Senioren 60, 12.30 Uhr Senioren 65, 15 Uhr Senioren 70, Seniorinnen 40, 16 Uhr Seniorinnen 50, 16.30 Uhr Seniorinnen 60, Seniorinnen 65, Seniorinnen 70, Seniorinnen 75, Seniorinnen 80.

Sonntag, 21. Oktober: 10 Uhr Herren und Damen, 12 Uhr Senioren 75, Senioren 80.

Zeitplan der Titelkämpfe Mädchen/Jungen, Schüler/innen in der Sporthalle der Gesamtschule Osterfeld:

Samstag, 20. Oktober: 9.30 Uhr Schüler und Schülerinnen B; 12 Uhr Mädchen, 14 Uhr Jungen.

Sonntag, 21. Oktober: Schüler und Schülerinnen C, 11.30 Uhr Schülerinnen A, 13.30 Uhr Schüler A.

(RP/rl)
Mehr von RP ONLINE