1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Tennis: Tennis: LTK Moyland kassiert 1:5-Schlappe

Tennis : Tennis: LTK Moyland kassiert 1:5-Schlappe

Ein Routinier und drei Grünschnäbel haben dem LTK Moyland einen Fehlstart in die Niederrheinliga-Saison beschert. 1:5 verlor das Schlosspark-Quartett beim neunmaligen Deutschen Mannschaftsmeister Blau Weiß Neuss, Lediglich Spieler-Trainer Wouter Zoomer konnte im Spitzeneinzel gegen Raphael Özelli einen Satzgewinn verbuchen.

"Ja, das war eine ziemliche Klatsche", musste Zoomer selbst nach der Partie eingestehen. Und das gegen eine Rasselbande, allerdings eine mit hoher Qualität. Außer dem zweimaligen Verbandsmeister und ehemaligen Bundesligaspieler Özelli war nämlich keiner der Blau-Weiß-Akteure älter als 19. "Dafür trainieren die aber jeden Tag und leben in einem Sportinternat. Mit derart professionellen Rahmenbedingungen können wir einfach nicht mithalten", relativierte Zoomer die Umstände der vermeintlich vermeidbar hohen Niederlage in Neuss.

Der Niederländer selbst war näher als alle anderen Moyländer, einen Punkt zu ergattern, musste sich Özelli aber im Match Tiebreak des dritten Durchgangs geschlagen geben. René Lepp, Simon Siebert und Thomas Nolte hingegen hatte gegen das Youngster-Trio der Gastgeber keine Siegchance. Zoomer: "Man sieht einfach den Unterschied, ob jemand Wettkampf-Routine hat oder nicht. Da spielt das Alter keine Rolle. Die Neusser Jungs absolvieren ein Turnier nach dem anderen, unsere Spieler aus diversen Gründen leider nicht. Auch hier fehlt es uns an Professionalität, aber das ist nun mal so."

  • Lokalsport : Tennis: Wieder ein Punkt für LTK Moyland
  • Lokalsport : LTK-Herren weiterhin sieglos
  • Moylands Derk Jorrit ter Maat verlor
    Tennis : LTK-Herren der Rettung entgegen

LTK-Akteur Julian Schoofs fehlte ebenso wie Christian Rickes am Samstag in Neuss wegen einer Bänderverletzung im Knöchel und wird wohl in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen können. Rickes trainiert wieder, "aber auch er braucht noch Zeit, um wieder voll belastbar zu sein", vermutet Zoomer.

Auf die einsatzbereiten Spieler wartet am kommenden Samstag (18 Uhr, Allround Sports) keine leichtere Aufgabe als zuletzt, wenn Bundesligist Blau-Weiß Krefeld seine Visitenkarte abgibt.

Tennis, Niederrheinliga, 1. Spieltag TC Blau-Weiß Neuss – LTK Moyland 5:1: Oezelli – Zoomer 6:7, 6:3, 7:6 (10:4); Trinker – Lepp 7:5, 6:4; Hallmann – Siebert 6:4, 6:1; Hertl – Nolte 6:4, 6:3 – Doppelwertung 1:1 (ohne Spiel).

(RP)