1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Tennis: Herren 60 von Reichswalde weiter siegreich

Lokalsport : Tennis: Herren 60 von Reichswalde weiter siegreich

Die Mannschaft von Grün-Weiß Reichswalde setzte ihre Siegesserie in der 2. Verbandsliga gegen die Mannschaft von Düsseldorf-Kartause durch einen 6:3 Auswärtssieg fort und verteidigte damit die Tabellenspitze als noch einzige ungeschlagene Mannschaft.

Heinz Verheyen gewann nach klar gewonnenem ersten Satz (6:0) im zweiten knapp mit 7:5. Keine Mühe mit seinem Gegner hatte Jürgen Hackforth, der deutlich mit 6:0 und 6:1 siegte. Gegen einen sehr starken Gegner kämpfte Peter Normann, musste sich aber mit 4:6 und 2:6 geschlagen geben. Damit lagen die Reichswalder in der ersten Runde mit 2:1 in Führung. Heinz-Willy Verrieth verlor nach gewonnenem ersten Satz (6:0) den zweiten Satz im Tiebreak, setzte sich aber im Match-Tiebreak mit 10:6 durch. Die 3:1-Führung baute Hans Reder durch einen 6:4 und 6:2-Sieg aus. Dieter Tebest konnte damit die Reichswalder durch einen Sieg unerreichbar in Führung bringen, hatte aber im Match-Tiebreak nicht das nötige Glück und verlor knapp mit 6:4, 3:6 und 10:8. damit mussten nach 4:2-Führung die Doppel die Entscheidung bringen.

Den fünften Punkt holten Dieter Tebest und Berni Janßen, insbesondere durch eine starke kämpferische Leistung von Berni Janßen, der sich im Match verletzt hatte, mit 6:3 und 6:2. Peter Normann und Hans Reder siegten nach hart umkämpftem ersten Satz mit 6:4 und 6:0, während das Doppel Heinz Verheyen/Jürgen Hackforth sich nach verlorenem ersten Satz (6:2) im Tiebreak des zweiten Satzes knapp geschlagen geben musste. Damit führen die Reichswalder Herren deutlich die Tabelle an und können aus eigener Kraft den nicht erhofften Aufstieg perfekt machen.

(RP)