1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

SV Straelen bittet Borussia-Fans um Unterstützung

Fußball : SV Straelen appelliert an alle Borussia-Fans

Borussia Mönchengladbach trifft am Samstag um 16 Uhr auf SCO Angers.

(RP) Eins steht fest: Im Vergleich zum Szenario, das sich am Samstag beim Auftritt des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach rund um das Straelener Stadion an der Römerstraße abspielen wird, war das Regionalliga-Heimspiel gegen Rot-Weiss Essen ein Kindergeburtstag. Die Verantwortlichen des SV Straelen haben zwar im Vorfeld alles dafür getan, dass die Fans den Test der Fohlenelf gegen den französischen Erstligisten SCO Angers als großes Fußballfest in Erinnerung behalten. Ihre organisatorischen Hausaufgaben haben die Grün-Gelben bestens erledigt – jetzt ist der Verein „nur“ noch darauf angewiesen, dass die Zuschauer die entsprechenden Regeln und Hinweise auch beachten.

„Der Vorverkauf ist so gut verlaufen, dass wir am Samstag mit bis zu 3000 Besuchern rechnen. Dieser Andrang lässt sich nur reibungslos bewältigen, wenn die Borussia-Fans mit uns an einem Strang ziehen“, sagt Straelens Fußball-Abteilungsleiter Stephan Dix, der selbst von Kindesbeinen an die Raute auf dem Herzen trägt.

  • Fußball : SV Straelen appelliert an alle Borussia-Fans
  • Die „Fohlen“ zum Anfassen – hier
    Fußball : SV Straelen ist bereit für das Fohlen-Spektakel
  • Fußball : Härtetest für die Borussia an der Römerstraße

An dieser Stelle noch einmal die wichtigsten Hinweise: Den Zuschauern aus Straelen und der näheren Umgebung wird empfohlen, möglichst auf eine Anreise mit dem Auto zu verzichten. Es gibt folgende Parkmöglichkeiten: a) Behelfsparkplatz an der Verlängerung der Römerstraße. b) Gästeeingang, der über einen Wirtschaftsweg von der Venloer Straße aus erreichbar ist. Zusätzlich dient dort ein großes Feld als Parkfläche, das die Gärtnerei Janssen zur Verfügung gestellt hat. c) Die Maas­straße in Höhe der Gaststätte „Wiesenthal“ ist wegen Baumaßnahmen über eine Länge von 900 Metern zur Sackgasse geworden und kann als Parkraum benutzt werden. d) Von der Marienstraße aus Richtung Innenstadt kann der Sportplatz auf Grund einer Teilsperrung nicht angefahren werden; zusätzlicher Parkraum wurde auf den Schulhöfen am Schulzentrum Fontanestraße geschaffen. Entsprechende Beschilderungen sind vorhanden, Ordner weisen den jeweiligen Weg.

Der SV Straelen besetzt vier Kassen. Zwei am Haupteingang an der Römerstraße und zwei am Gästeblock, der von der Venloer Straße aus erreichbar ist. Der Gastgeber rät den Fußballfreunden ausdrücklich davon ab, auf den letzten Drücker zu kommen und öffnet deshalb sämtliche Kassen bereits um 14 Uhr, also zwei Stunden vor dem Anpfiff. Selbstverständlich haben Vereinswirt Dieter Niersmans und seine Helfer zu diesem Zeitpunkt auch schon längst den Grill angeworfen und halten kühle Getränke bereit.