Fußball : Trainer-Duo geht beim SV Nütterden in die achte Saison

Coach Joachim Böhmer und Co-Trainer Stephan Ruffen sind auch in der kommenden Saison für die Mannschaft verantwortlich, die in der Kreisliga A auf dem siebten Tabellenplatz steht.

Die Verantwortlichen des SV Nütterden, der in der Gruppe eins der Fußball-Kreisliga A Kleve/Geldern auf dem siebten Tabellenplatz steht, setzen weiter auf Konstanz im Trainerbereich. Auch in der kommenden Spielzeit wird die Mannschaft von Coach Joachim Böhmer und Co-Trainer Stephan Ruffen betreut. Das Gespann gab dem Verein jetzt seine Zusage und geht somit beim A-Ligisten bereits in seine achte Saison. Unterstützt wird das Duo in der kommenden Spielzeit weiterhin von Torwart-Trainer Frank Sauret, für den es dann das dritte Jahr beim SV Nütterden sein wird.

Joachim Böhmer und Stephan Ruffen übernahmen die Mannschaft zur Saison 2014/2015 und schafften mit ihr auf Anhieb den Aufstieg in die Kreisliga A. Nach nur einem Jahr im Kreisliga-Oberhaus ging es allerdings wieder in die Kreisliga B zurück. In der Spielzeit 2018/2019 feierten die Trainer mit dem Team in dieser Klasse erneut die Meisterschaft und spielen mit dem SV Nütterden nun im zweiten Jahr in Folge in der A-Liga. Zum Zeitpunkt der Saisonunterbrechung lag die Mannschaft etwas überraschend nur auf dem siebten Platz.

„Ich hoffe, dass die beiden Gruppen in der Kreisliga A ihre Runden trotz der Pandemie zu Ende spielen können und die Platzierungen vielleicht noch in einem direkten Duell ausgespielt werden können“, sagt Joachim Böhmer. Sein großer Wunsch ist, „dass alle ab dem Sommer wieder unter normalen Umständen ihrem Hobby Fußball nachgehen können“.