Lokalsport : SV Donsbrüggen

"Es soll nicht schon wieder die Relegation werden. Wir möchten direkt aufsteigen und Meister werden", macht SVD-Trainer Frank Bleisteiner klar. Wie im vergangenen Jahr sieht der Übungsleiter die Teams aus Kranenburg und Nütterden als die größten Konkurrenten um den Aufstieg. "Sicherlich sind dieses Jahr wieder einige Teams im Rennen. Erfgen ist als Absteiger einer der Favoriten, auch Schottheide hat Chancen, ganz oben mitzuspielen." Mit Christian Ullrich und Alexander Reinders stoßen zwei Neuzugänge zum Team. "Ich freue mich, dass wir zwei junge Spieler für uns gewinnen konnten." Außerdem steht Lars Nakotte in diesem Jahr wieder regelmäßig zur Verfügung, auch Markus Euwens möchte nach langer Verletzungspause wieder angreifen.

RP-Prognose: Der SV Donsbrüggen gehört erneut zu den großen Favoriten um den Aufstieg.

Trainer: Frank Bleisteiner Tor: Jan Hendricks, Thomas Stage, Martin Wilmsen-Himmes Abwehr: Lukas Faaßen. Dennis Lohmann, Johannes Pitz, Christian Ullrich, Philipp van Dyk, Florian van Gemert, Jens van Gemert, Thomas Wilmsen-Himmes Mittelfeld: Fabian Basten, Tobias Brock, Markus Euwens, Marvin Flintrop, Henning Klösters, Peter Laakmann, Alexander Reinders, Hendrick Remmers, Nils Rick, Etienne-Pascal Stoehr, Nils van der Kemp Angriff: Stefan Klümpen, Sascha Kromwyk, Lars Nakotte, Anderas van Weegen

(RP)