1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: SV Donsbrüggen will beim VfB nichts anbrennen lassen

Lokalsport : SV Donsbrüggen will beim VfB nichts anbrennen lassen

Fußball-Kreisliga B, Gruppe 1: Siegfried gefordert.

Nachdem der SV Donsbrüggen den Konkurrenten aus Materborn am Sonntag mit 8:0 besiegen konnte, geht es für beide Mannschaften bereits unter der Woche um weitere Ligapunkte.

SV Schottheide-Frasselt - Siegfried Materborn (heute, 20 Uhr). Im Lager der Materborner geht es nach der 0:8-Klatsche vor allem darum, wieder in die Spur zu finden. Die Truppe von Ingo Pauls darf sich nach den guten Ergebnissen der letzten Wochen nicht aus der Bahn werfen lassen und muss versuchen, dem SV Schottheide-Frasselt ihr Offensivspiel aufzudrücken. Die Gäste wollen dies verhindern und auch im vierten Spiel in Folge ohne Niederlage auskommen.

Alemannia Pfalzdorf II - SV Donsbrüggen (Donnerstag, 19 Uhr). Gegen den SV Nütterden setzte es eine klare Niederlage, nun erwartet die Alemannia den nächsten Gegner von ganz oben und steht erneut als Außenseiter da. Die Pfalzdorfer haben aktuell ein Polster auf die Abstiegsränge, müssen mit einem Auge aber immer noch nach unten schauen. Ganz anders sieht es auf Seiten des SVD aus. Die Schützlinge von Frank Bleisteiner zeigen sich seit Wochen in beeindruckender Form und wollen auch gegen die Zweitvertretung aus Pfalzdorf nichts anbrennen lassen. Ein Sieg beim Tabellenneunten wäre der achte Sieg im achten Spiel des Jahres 2018.

(RP)