1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Leichtathletik: Spronk zeigt sich von ihrem Fahrradunfall gut erholt

Leichtathletik : Spronk zeigt sich von ihrem Fahrradunfall gut erholt

Wenige Tage vor den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften, die im Rahmen des Kö-Laufes in Düsseldorf ausgetragen wurden, hatte die mehrfache Deutsche Altersklassenmeisterin Marianne Spronk mit dem Fahrrad einen kapitalen Sturz gebaut.

Beim Ausweichen vor einem Auto habe es sie über den Lenker abgeworfen, berichtet Spronk. Sie könne von Glück reden, dass nichts gebrochen war. Heftige Prellungen allerdings stellten für Spronk kein Hindernis dar, um ihre DM-Meldung über zehn Kilometer nicht wahrzunehmen. Doch mehr als der dritte Platz in ihrer Altersklasse W65 und eine Zeit von 46:03 Minuten waren nicht möglich.

Dagegen lief es für Spronk einige Zeit später bei den Landesmeisterschaften über zehn Kilometer wie in den besten Zeiten. Die Titelkämpfe wurden in Wegberg ausgetragen. Die Strecke führte über den ehemaligen Grenzlandring, wo früher vor bis zu 300 000 Zuschauern Auto- und Motorradrennen ausgetragen wurden. Diesmal gehörte der Kurs den schnellsten Läufern aus dem Nordrhein. Dazu darf sich auch die Gocherin zählen, die in ihrer Altersklasse in 45:08 Minuten den Nordrhein-Titel gewann.

(poe)