Lokalsport: Sportkegeln: Klever Damen festigen zweiten Platz

Lokalsport : Sportkegeln: Klever Damen festigen zweiten Platz

Damen NRW Liga

Damen NRW Liga

HK Bochum I - SK Kleve I 0:3 Pkte 34:44 ZW 4399:4515 Holz. Am 5. Spieltag der NRW-Liga ging es für die Klever Damen nach Gelsenkirchen. Dort im Sportparadies sind seit dieser Saison die Damen von Hinterkranz Bochum beheimatet. Auf der für die Schwanenstädterinnen unbekannten Anlage machten sie dennoch eine gute Figur. Bereits der Startblock mit Birgit Wilkes 768 und Silke Thissen 819 Holz ging mit 49 Holz in Führung. Auch der Mittelblock mit Gabi Schmitt 700 und Sandra van Bebber 773 Holz nahm dem Gastgeber Hölzer ab. Somit ging der Klever Schlussblock mit 66 Holz Vorsprung auf die Bahnen. Bereits beim Aufwärmen verletzte sich Martina Zimmer, spielte aber tapfer durch und kam auf 684 Holz. Melanie Mertsch kam zu keiner Zeit in ihr Spiel, haderte zu sehr mit den klebenden Kugeln. Sie erreichte 771 Holz, genug für den nächsten Auswärtssieg!

Durch die Niederlage der punktgleichen Spielerinnen aus Wuppertal konnten die Kleverinnen den zweiten Tabellenplatz festigen.

Der nächste Spieltag in der Keglerbörse "Haus Ida" ist am kommenden Sonntag, 2. November.

Um 10 Uhr empfängt die zweite Herrenmannschaft die Spieler von Blau Weiß Mülheim, um 12 Uhr spielt die Damenmannschaft gegen den Tabellenführer Siegen und um 15 Uhr die dritte Herrenmannschaft gegen Kapellen. Zuschauer sind gerne gesehen, der Eintritt ist frei.

(RP)
Mehr von RP ONLINE