Lokalsport: Sportkegeln: Görtz war Tagesbester

Lokalsport: Sportkegeln: Görtz war Tagesbester

Nun haben auch die Herren der Klever Kegel Sport Gemeinschaft die Ligenspielsaison 2017/2018 beendet. Ein zweiter, ein dritter und ein fünfter Platz war am Ende die Ausbeute.

Bezirksklasse I: BFG 1920 Wesel II - SK Kleve I 0:3 Pkte 13:23 ZW 2967:3038 Holz. Bei diesem Auswärtsspiel konnten die Spieler der ersten Mannschaft der KKSG locker aufspielen, da man an der Tabellensituation nichts mehr ändern konnte. Auf den altbekannten Bahnen der Kegelsportanlage Nord zeigten die Schwanenstädter eine geschlossene Mannschaftsleistung und konnten das Spiel deutlich für sich entscheiden. Tagesbester wurde Fabian Görtz mit 785 Holz. Außerdem dabei Tobias Wilkes 759, Björn van de Kamer 763 und Severin Hetzel 731 Holz. Somit Platz zwei in der Tabelle.

Fabian Görtz. Foto: N.N. Foto: Sportkegeln

Kreisliga I: SK Mülheim III - SK Kleve II 2:1 Pkte 20:16 ZW 2694:2656 Holz. Für die Zweitgarnitur gab es in Mülheim nur einen Punkt. Tagesbester wurde Severin Hetzel mit 708 Holz. Des weiteren spielten Ingo Janßen 666, Stefan Fuchs 636 und Christian Thissen 646 Holz. Die zweite Mannschaft schloss mit dem dritten Tabellenplatz ab.

  • Lokalsport : Sportkegeln: Punktgewinn für die Klever Damen

Kreisliga II: KSG 31 Essen II - SK Kleve III 2:1 Pkte 18:18 ZW 2671:2537 Holz. Auch die dritte Herrenmannschaft brachte einen Punkt mit nach Hause und belegte den fünften Tabellenplatz. Bester Klever wurde Günter Hausmann mit 714 Holz. Außerdem spielten Cees van der Stad 665, Manfred Uffermann 601 und Norbert Thissen 557 Holz.

Für die erste und zweite Herrenmannschaft geht es im Rheinland-Pokal noch weiter. Beide Mannschaften haben Heimrecht, die Erste heute Abend um 19 Uhr und die Zweite am 27. März um 18.30 Uhr. Außerdem startet am Wochenende die Rheinlandmeisterschaft in Düsseldorf, wo auch einige Aktive Klever an den Start gehen.

(RP)