Zwei Spielausfälle in der Fußball-Bezirksliga Viktoria-Trainer Daniel Beine ärgerte Absage beim TuS Xanten

Niederrhein · Die Begegnung hätte nach Meinung des Trainers auf dem Ascheplatz in Xanten stattfinden können. Auch die Partie RSV Praest gegen Sportfreunde Broekhuysen ist ins Wasser gefallen.

 Viktoria-Coach Daniel Beine: „Wir haben früher auf schlechteren Plätzen gespielt.“

Viktoria-Coach Daniel Beine: „Wir haben früher auf schlechteren Plätzen gespielt.“

Foto: Norbert Prümen

Das schlechte Wetter hat am Sonntag dafür gesorgt, dass zwei Begegnungen in der Gruppe vier der Fußball-Bezirksliga ins Wasser gefallen sind. Die Spiele TuS Xanten gegen Viktoria Goch und RSV Praest gegen Sportfreunde Broek­huysen konnten nicht angepfiffen werden, weil die Plätze in keinem guten Zustand waren.

Daniel Beine, Trainer der Viktoria, ärgerte es, dass die Partie auf dem Aschenplatz vom Vorstand des TuS Xanten abgesagt worden ist. „Ich habe mir den Platz morgens angeguckt. Er war sicherlich nicht perfekt. Trotzdem hätte die Begegnung meiner Meinung nach stattfinden können. Wir haben früher auf Plätzen gespielt, die in einem weitaus schlechteren Zustand waren“, sagte der Coach des Titelanwärters, der in Xanten wohnt. Die Viktoria musste damit den zweiten Spielausfall innerhalb von wenigen Tagen verkraften. Denn am vergangenen Mittwoch hatte bereits die Nachholpartie beim RSV Praest nicht angepfiffen werden können.

Der RSV Praest musste am Sonntag dann direkt das nächste Heimspiel absagen. Auch die Begegnung gegen die Sportfreunde Broekhuysen konnte nicht über die Bühne gehen, weil Land unter auf der Anlage am Brillackweg herrschte. „Der Rasenplatz stand teilweise unter Wasser. Wir hätten ihn stark beschädigt, wenn die Partie stattgefunden hätte“, sagte RSV-Trainer Roland Kock. Er muss mit seinem Team jetzt schon drei Nachholspiele austragen. Zwei Begegnungen hat Staffelleiter Holger Tripp bereits neu angesetzt. Die Partie beim TuS Xanten soll am kommenden Mittwoch, 20 Uhr, angepfiffen werden. Das am vergangenen Mittwoch ausgefallene Heimspiel gegen Viktoria Goch soll am Mittwoch, 6. März, 20 Uhr, stattfinden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort