1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Tischtennis: Schülerinnen von WRW Kleve wollen zur DM nach Bayern

Tischtennis : Schülerinnen von WRW Kleve wollen zur DM nach Bayern

Um den Titel des westdeutschen Mannschaftsmeisters spielen die A-Schülerinnen von Weiß-Rot-Weiß (WRW) Kleve am kommenden Sonntag. In der Halle der TTSG Lüdenscheid gelten die Schwanenstädterinnen als Titelaspirant. Betreut wird das Team von Jugendwart und Trainer Hans-Peter Bause, der dem Turnier mit Vorfreude und Spannung entgegen sieht.

"Vor etwa zehn Jahren hatten wir das letzte Mal eine Mädchenmannschaft, die auf westdeutscher Ebene vorne mitspielte. Jetzt kämpfen wir erneut um den Titel. Das zeigt, dass unsere Jugendarbeit Früchte trägt und wir das Glück haben, aktuell viele talentierte und ehrgeizige Spielerinnen zu haben." Neben dem Klever Team um Maja Marbach, Marie Janssen, Mara Lamhardt, Nefel Ari und Hannah Stemmler werden fünf weitere Teams um den Westdeutschen Titel spielen.

Die Kleverinnen treffen in der Vorrunde auf die TTF Bönen und den TTSG Rietberg-Neuenkirchen. In Gruppe zwei duellieren sich der DSC Wanne-Eickel, SV Dickenberg und TTC Lechenich. Das beste Team jeder Gruppe erreicht zunächst das Finale, das in unmittelbarem Anschluss ausgetragen wird. "Das ist unser Mindestziel, aber natürlich wollen wir das Ticket für die DM lösen", sagt Bause.

Ihre Vorrundengegnerinnen können die Klever Mädchen ab 10 Uhr analysieren. Da treffen Bönen und Rietberg-Neuenkirchen aufeinander, ehe der Verlierer gegen Kleve antritt. Die deutschen Schülerinnen-Meisterschaften finden im bayrischen Zorneding statt.

(liza)