Radsport: RRG Kleverland startet Sommertraining

Radsport: RRG Kleverland startet Sommertraining

Alle Radsport-Interessierten sind eingeladen, an den Trainingsfahrten teilzunehmen.

Mit der Zeitumstellung am letzten Märzwochenende begann für die RRG Kleverland das Sommertraining. Hierbei sind die Trainingsabende so organisiert, dass für jeden eine geeignete Möglichkeit dabei sein sollte, in den Radsport einzusteigen. Kurzum, sämtliche Radsport-Interessierte sind eingeladen, an den Trainingsfahrten teilzunehmen.

Gestartet wird wochentags immer um 18 Uhr an der Breiten Straße 43 (Robins Radsport) in Bedburg-Hau. Das Training ist nach Leistungskriterien aufgeteilt: montags findet das Training für Damen/Anfängerinnen statt, dienstags für Lizenzfahrer und ambitionierte Jedermänner/-frauen, mittwochs startet das Training für Hobbyfahrer, Anfänger und Jugendliche, donnerstags trainieren Schüler, die Jugend beziehungsweise Damen und samstags ist um 14 Uhr das Training für Jedermann vorgesehen.

  • Radsport : RRG Kleverland gibt gutes Bild ab

Zu den Trainingszeiten stehen erfahrene Übungsleiter mit Rat und Tat zur Leitung der Gruppen bereit, um bei eventuell vorhandenen Leistungsunterschieden die Gruppen leistungsgerecht aufteilen zu können. Stichwort Teilnahme: Hierzu genügen ein Rennrad und ein Schutzhelm. Bei minderjährigen Teilnehmern muss allerdings das Einverständnis der Erziehungsberechtigten mitgebracht werden.

(sder)