Lokalsport: Pleite beim Bundesliga-Absteiger

Lokalsport: Pleite beim Bundesliga-Absteiger

Sportkegeln: Damen der KKSG verlieren Partie in Siegen mit 0:3-Punkten.

Für die Akteure der Klever Kegel Sport Gemeinschaft (KKSG) stand der letzte Spieltag des Jahres auf dem Programm. Alle drei Herrenteams mussten auswärts antreten. Die Damen hatten Heimrecht in der Keglerbörse "Haus Ida". Die Ergebnisse im Überblick:

NRW-Liga-Damen: SK Kleve - ESV Siegen 0:3-Punkte (41:37 ZW; 4408:4487 Holz) Ein Sieg war möglich gegen den Bundesliga-Absteiger Siegen, doch lief nicht alles nach Plan. Kleves Birgit Wilkes holte im Startblock 779 Holz und Silke Thissen 773 Holz. Gemeinsam erspielten sie einen Vorsprung von 74 Holz. Der Mittelblock mit Gabi Schmitt (671 Holz) und Maria van den Berg (624 Holz) gab Hölzer ab, wodurch der Rückstand 121 Holz betrug. Eine zu große Aufgabe für den Schlussblock. Hier kamen Stephanie Schlebusch auf 770 Holz und Sandra van Bebber auf 791.

Oberliga-Herren: Union Ratingen I - SK Kleve I 3:0-Punkte (22:14 ZW; 3186:3034 Holz). Eine Niederlage kassierte die 1. Herrenmannschaft beim punktegleichen Tabellennachbar Ratingen. Tagesbester wurde Björn van de Kamer mit 833 Holz. Außerdem spielten: Tobias Heyligers 732, Tobias Wilkes 706 Holz und Fabian Görtz 759 Holz.

  • Lokalsport : Sportkegeln: Punktgewinn für Klever Damen

Kreisliga-Herren: SKV Rees III - SK Kleve II 0:3-Punkte (14:22 ZW; 2787:2895 Holz) Die zweite Garnitur konnte ihr Auswärtsspiel für sich entscheiden. Eine geschlossene Mannschaftsleistung brachte in Rees die volle Punktzahl. Bester Klever war Ingo Janßen mit 731 Holz. Zudem spielten: Severin Hetzel 728, Stefan Fuchs 717 und Christian Thissen 719 Holz.

Herren-Kreisliga II: Union Ratingen II - SK Kleve III 3:0 Punkte (26:10 ZW, 3090:2393 Holz). Nichts zu holen gab es für die dritte Herrenmannschaft in Ratingen. Bester Klever war Günter Hausmann mit 672 Holz. Außerdem spielten: Cees van der Stad 569, Manfred Uffermann 600 und Norbert Thissen 552 Holz.

Bis Sonntag, 7. Januar, ist noch Pause in der Keglerbörse "Haus Ida". Um 10 Uhr empfängt dann die 1. Herrenmannschaft Duisburg, die Reserve spielt um 12 Uhr und Dritte um 14 Uhr. Für die Damen geht es nach Neheim.

(RP)