1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Niederländer verstärkt die Gocher Viktoria

Lokalsport : Niederländer verstärkt die Gocher Viktoria

Nach der Klärung der Trainerfrage für die Rückrunde kann die Gocher Viktoria eine weitere Personalie vermelden. Nach der Winterpause wird Kay Tassenaar die Defensive der Weberstädter verstärken.

Der 23-jährige Niederländer war bis Oktober im Nachbarland für Germania Groesbeek am Ball und hat bereits in der ein oder anderen Trainingseinheit der Gocher mitgewirkt. "Er bringt eine sehr gute fußballerische Ausbildung mit und ein starkes Kopfballspiel. Wenn ihm die Umstellung auf den deutschen Fußball gelingt, wird das ein guter Griff für uns werden", äußert sich Viktoria-Co-Trainer und Kaderplaner Andreas Bergmann zum groß gewachsenen Abwehrrecken, der in der Jugend für NEC Nimwegen aktiv war und als Innenverteidiger und defensiver Mittelfeldspieler einsetzbar ist. Die Variationsmöglichkeiten für Trainer "Mucki" Tebeck werden damit erweitert. Weitere Neuzugänge stehen zunächst nicht auf der Agenda bei den Schwarz-Roten.

Nach den Hallenturnieren in Geldern (03./04.1.2015) und in Goch (17.01.2015) nehmen die Weberstädter am 19.01. das Training im Hinblick auf den Rückrundenstart in Odenkirchen am 14.03. auf. Für das Vorbereitungsprogramm wurden folgende Testspiele vereinbart:

31.01. gegen RSV Praest

07.02. gegen VfL Rhede

08.02. bei SF Hamborn 07

15.02. gegen 1.FC Bocholt

22.02. beim Duisburger SV 1900

25.02. gegen Concordia Goch

28.02. beim VFB Speldorf

07.03. gegen SC Bocholt 26

(RP)