1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Luca Wiens schießt 1. FC in Kevelaer zum Derbysieg

Lokalsport : Luca Wiens schießt 1. FC in Kevelaer zum Derbysieg

C-Junioren-Niederrheinliga: Kevelaerer SV - 1. FC Kleve 0:1 (0:0). Die C-Junioren-Fußballer des 1. FC Kleve mussten vor dem verdienten Erfolg im Kreisderby beim Kevelaerer SV Geduld beweisen. Denn vor allem die Spielweise ihres Gegners machte ihnen zunächst ein wenig zu schaffen.

C-Junioren-Niederrheinliga: Kevelaerer SV - 1. FC Kleve 0:1 (0:0). Die C-Junioren-Fußballer des 1. FC Kleve mussten vor dem verdienten Erfolg im Kreisderby beim Kevelaerer SV Geduld beweisen. Denn vor allem die Spielweise ihres Gegners machte ihnen zunächst ein wenig zu schaffen.

"Der Rasen im Stadion war nicht so gut bespielbar. Zudem hat Kevelaer mit einer Vierer- und teilweise sogar einer Fünferkette sehr tief hinten drin gestanden. Das war nicht so einfach für uns", analysierte Kleves Coach Frank Gerards. Seine Mannschaft erspielte sich aber dennoch gute Chancen heraus. Die Beste hatte Robin Schmidt. Doch der Innenverteidiger traf lediglich den Pfosten. Anschließend vergab Luca Wiens eine weitere Möglichkeit, ehe es mit einem torlosen Unentschieden in die Kabinen ging. In der zweiten Hälfte bauten die Klever aber weiter Druck auf und wurden für ihre Mühe endlich belohnt: Luca Wiens löste sich schön von seinem Gegenspieler, bekam einen langen Ball zugespielt und versenkte diesen im gegnerischen Tor zur rot-blauen Führung (52.). Diese konnte der FCK bis zum Schlusspfiff erfolgreich verteidigen. "Alles in allem war es ein wirklich hochverdienter Sieg für uns", sagte Frank Gerards trotz des lediglich einen Treffers seiner Mannschaft.

1. FC Kleve: Holzum - Conrad (46. Gardemann), Polders, Gerards, Schmidt, Kadriu (45. Triankowsky, 67. Miri)), Blanck, Gerretzen, Vasovic (65. Eroglu), van Schyndel, Wiens

(RP)