Lokalsport: LA Nütterden mit neuen Trainingsangeboten

Lokalsport : LA Nütterden mit neuen Trainingsangeboten

Leichtathletik Nütterden stellt sich hinsichtlich seiner Trainingsangebote neu auf. Im Fokus stehen dabei Mobilität, Funktionalität, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Laufschulung. Ein zielgerichtetes Lauftraining (Intervalle) und Tempoläufe sollen dabei nicht zu kurz kommen. Das individuelle Training kann von Freizeitsportlern, Vereinen und Firmen im Rahmen eines dreimaligen Schnuppertrainings getestet werden. Das neue Angebot ist ausführlich auf der Vereinsseite unter www.leichtathletik-nuetterden.de beschrieben.

Leichtathletik Nütterden stellt sich hinsichtlich seiner Trainingsangebote neu auf. Im Fokus stehen dabei Mobilität, Funktionalität, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Laufschulung. Ein zielgerichtetes Lauftraining (Intervalle) und Tempoläufe sollen dabei nicht zu kurz kommen. Das individuelle Training kann von Freizeitsportlern, Vereinen und Firmen im Rahmen eines dreimaligen Schnuppertrainings getestet werden. Das neue Angebot ist ausführlich auf der Vereinsseite unter www.leichtathletik-nuetterden.de beschrieben.

Neu ist in diesem Zusammenhang der "Montag-Treff" auf der Kunststoffanlage im Sportzentrum, der das Intervalltraining am Dienstag ersetzt und um 19 Uhr beginnt. Beim LN/Lauftreff Nütterden werden die "langen Einheiten" favorisiert. Trainiert wird mittwochs um 19 Uhr. Eingeladen zu den gemeinsamen Läufen in unterschiedlichen Leistungsgruppen sind Ungeübte und ambitionierte Läufer. Der neue Termin stellt für Berufstätige ein Angebot dar, um das gemeinschaftliche Laufen erleben zu können. Erfahrene Läufer und Übungsleiter begleiten das Training. Treffpunkt ist der Parkplatz "Sieben Quellen" an der Römerstraße/Nimwegerstraße in Nütterden. Die zweite lange Trainingseinheit in der Woche ist ab sofort jeweils am Samstag um 16.30 Uhr vorgesehen, bisher bekannt unter dem Begriff "Feierabend-Lauftreff".

Der Sonntag-Lauftreff um 10 Uhr bleibt ein Ausweichtermin für Geübte, Lauf-Anfänger und Rekonvaleszenten. Das Laufprogramm wird individuell mit den Teilnehmern abgesprochen. Die Teilnahme am Lauftreff ist kostenlos.

(poe)
Mehr von RP ONLINE