Leichtathletik: Kreisschulsportfest im Hubert-Houben-Stadion

Leichtathletik : Kreisschulsportfest im Hubert-Houben-Stadion

28 Teams von zehn Schulen dabei.

(RP) In diesem Jahr werden die Schulkreismeister in der Leichtathletik beim Kreisschulsportfest am Dienstag, 18. Juni, ab 9 Uhr im Hubert-Houben-Stadion in Goch ermittelt.

Insgesamt nehmen in mehreren Wettkampfklassen 271 Schülerinnen und Schüler in 28 Mannschaften teil.

In diesem Jahr sind folgende Schulen vertreten: Städtisches Gymnasium Goch, Gesamtschule Mittelkreis Goch, Leni-Valk Realschule Goch, Gesamtschule Emmerich, Karl-Kisters Realschule Kleve II, Gesamtschule Kevelaer-Weeze, Kardinal-von-Galen Gymnasium Kevelaer.

Die Leichtathletik-Wettkämpfe werden in mehreren Disziplinen ausgetragen. Die Schülerinnen und Schüler messen sich beim Weit- und Hochsprung, Schlagballwurf, Kugelstoßen und Speerwurf. Außerdem finden Läufe über verschiedene Distanzen statt. Gegen 13.45 Uhr endet das Kreisschulsportfest der Leichtathletik.

Die sechs punktbesten Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen können sich für das Landesfinale am 9. Juli in Wattenscheid qualifizieren. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über viele Zuschauer bei den Wettkämpfen. Ausrichter ist der Ausschuss für den Schulsport im Kreis Kleve, der den Lehrerinnen und Lehrern, Begleitern und Betreuern der Mannschaften, den Helfern und den Schiedsrichtern für ihre engagierte Unterstützung bei der Vorbereitung und der Durchführung der Wettkämpfe dankt.

Mehr von RP ONLINE