Fußball : Kleves B-Jugend will das Wunder wahrmachen

Die U17 der Rot-Blauen gastiert zum Krimi-Saisonfinale in Mülheim.

Die B-Junioren des 1. FC Kleve wollen das von vielen für nicht möglich gehalten schaffen und am Sonntag (11 Uhr) den Relegationsplatz behaupten. Hierzu geht es für das Team von Lukas Nakielski und Dilek Özden zum SC Croatia Mülheim, der bereits sicher in der Qualifikationsrunde ist. Die Konstellation dazu: Essen-Schönebeck und der 1. FC Mönchengladbach müssten jeweils gewinnen, um den Abstiegsplatz zu verlassen und die Schwanenstädter vom Relegationsplatz zu verdrängen. Sollte die U17 der Klever jedoch gewinnen, sind sämtliche Rechenspiele vom Tisch.

„Wir fahren selbstbewusst nach Mülheim und wollen uns nicht auf die Ergebnisse der anderen verlassen müssen“, kündigt Özden an. Er sagt weiter: „In den letzten Wochen hat uns der Teamgeist auch nochmal beflügelt, das wollen wir auch gegen Croatia zeigen. Wir freuen uns riesig auf die Partie und wollen das von vielen für unmöglich gehaltene schaffen. Noch viel wichtiger ist aber, dass die Jungs sich in dieser Saison unheimlich weiterentwickelt haben.“