1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Kleves FC-Reserve setzt sich mit viertem Sieg oben fest

Lokalsport : Kleves FC-Reserve setzt sich mit viertem Sieg oben fest

Fußball-Bezirksliga: 1. FC Kleve II - FC Aldekerk 3:0 (1:0).

Die Reserve des 1. FC Kleve hat ihren vierten Saisonsieg eingetütet und damit weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesichert. Gegen den FC Aldekerk gewannen die Rot-Blauen hochverdient mit 3:0. Damit haben die Schwanenstädter übrigens alle erfolgreich abgeschlossenen Partien ohne Gegentor gemeistert.

"Das ist natürlich auch eine schöne Sache, wobei wir in den gewonnenen Duellen auch immer mal was zugelassen haben, aber wir eben auch gute Torhüter wie heute auch auch Andre Barth, der uns in einigen Situationen geholfen hat, die Null zu halten", lobte Trainer Torben Sowinski.

Die Schwanenstädter erwischten einen optimalen Start und konnten diesen auch nach einer Viertelstunde zum verdienten 1:0 nutzen: Nach einer Ecke von Nico Mölders war Thomas Karcz per Kopf zur Stelle. Bis zum Seitenwechsel versteckte sich Aldekerk aber auch nicht und ließ aber wie so oft in dieser Saison gute Möglichkeiten liegen. Und wenn es richtig gefährlich wurde, dann war eben FC-Keeper Barth zur Stelle.

  • Lokalsport : Klever Reserve siegt 2:0 - jetzt ruft "Malle"
  • Lokalsport : Galaauftritt sichert Klever Reserve den Klassenerhalt
  • Lokalsport : FC-Reserve: Es geht um alles!

"Eine Schwäche von denen ist aber auch, dass sie oft zu umständlich agieren", meinte Sowinski.

Nach der Pause spielte die Klever Reserve dann nochmal deutlich energischer Richtung Aldekerker Gehäuse und konnte so auch die Angelegenheit für sich entscheiden. Einen herrlichen Spielzug über Hogir Adar und Nico Mölders vollendete Patrick Znak zum vorentscheidenden 2:0 (58.). Danach ließen die Rot-Blauen noch die ein oder andere gute Chance aus, bis Kosovar Demiri in der 87. Minute für den 3:0-Endstand sorgte.

"Von der aktuellen Tabelle will ich momentan gar nichts wissen. Es ist schön, da oben bei zu sein, aber wir wollen bis zum Winter 20 Punkte, dann hätten wir die Hälfte, die wir am Ende brauchen, beisammen", sagte Sowinski, "wir nehmen aber natürlich jeden zusätzlichen Zähler gerne mit."

1. FC Kleve II: Barth - van Beusekom (88. Wild), Herzel, Krausel, Karcz, Bruns, Evrard, Mölders, Adar, Janssen, Znak (75. Demiri).

(RP)