Jugendfußball: Kleves C-Junioren siegen mit 1:0

Jugendfußball : Kleves C-Junioren siegen mit 1:0

Niederrheinliga-Relegation C-Junioren: Bayer Wuppertal - 1. FC Kleve U 15 0:1 (0:1).

Einen erfolgreichen Grundstein in Sachen Niederrheinliga-Aufstieg hat die U15 des 1. FC Kleve gelegt. Das von Henrik Hommels, Daniel Lehnert und Rolf Luib gecoachte Team holte auswärts bei Bayer Wuppertal einen verdienten 1:0-Sieg.

Beiden Mannschaften war die Anspannung von Anfang an anzumerken. Die Hausherren begannen engagiert, die Schwanenstädter hielten aber diszipliniert dagegen. „Wuppertal ist sehr druckvoll aufgetreten und hat uns alles abverlangt“, sagte Hommels anschließend. Es entwickelte sich in Hälfte eins eine ausgeglichene Partie mit wenigen Chancen. Nach einer halben Stunde setzte sich dann der Klever Stürmer Jan Lehnert gegen mehrere Gegenspieler durch und wurde erst im Strafraum gestoppt - allerdings mit einem Foul. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kapitän Malte Baumeister zur Führung. Er und seine Teamkollegen hatten auch danach alle Hände voll zu tun, um die Wuppertaler Angriffe abzuwehren.

Nach Wiederanpfiff steigerten sich die Gäste nochmal. „Wir sind körperlich präsenter geworden und haben das Zentrum besser im Griff gehabt, konnten den letzen Ball aber oft nicht präzise genug spielen“, sagte Hommels. Seine Elf kam durch Lehnert und Milan Taylan zu guten Konterchancen, ließ diese aber ungenutzt. So mussten die Rot-Blauen nochmal den Druck der Wuppertaler überstehen. Diese kamen in Halbzeit zwei zu einer aussichtsreichen Gelegenheit, die in höchster Not von Erik Zillig auf der Linie geklärt wurde. So gewann die U15 letztlich verdient mit 1:0 und hat drei wichtige Zähler eingefahren. Im Parallelspiel setzte sich Kray gegen den FSV Duisburg vor beeindruckender Kulisse mit 3:2 durch. Es bahnt sich ein packendes Rennen in einer spannenden Gruppe an, bei dem die Klever nächste Woche auf „große Unterstützung beim einzigen Heimspiel hoffen“, wie Hommels sagt. Bemerkenswert war auch die Leistung der eingewechselten Spieler, die hervorragend spielten.

1. FC Kleve U15: Seifert - Arnold, Baumeister, Sezek, Zillig, Hoenselaar (46. Bonnet), Nebelung, Mooren (36. Braam), Van Eck, Lehnert, Taylan (68. Reintjes)

Mehr von RP ONLINE