Klever Sportkegler bei den Westdeutschen Meisterschaften

Sportkegel : Kegeln: Silke Thissen Siebte bei Westdeutschen

(RP) Die diesjährigen Westdeutschen Meisterschaften im Sportkegeln fanden in Gütersloh statt. Im Vereinsendlauf der Damen traten insgesamt sechs Mannschaft an. Auf den Holzbahnen stellten die Kleverinnen ihr Können unter Beweis.

Birgit Wilkes startete gut an und brachte die Mannschaft mit 769 Holz auf Platz zwei. Gabi Schmitt begann gut, musste sich jedoch mit 588 Holz zufrieden geben. Als Dritte ging Ingeborg Reintjes auf die Bahnen. Sie erwischte einen guten Start und spielte sich auf 665 Holz.

Silke Thissen ging als Schlussstarterin auf die Bahn und spulte ihre ganze Erfahrung ab. Mit einem überragenden Durchgang von 881 Holz brachte sie die Schwanenstädterinnen auf den vierten Platz und sicherte die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft. Im Damen A-Einzel gingen für die KKSG Birgit Wilkes und Silke Thissen an den Start. Wilkes startete früh und legte mit guten 792 Holz schon mal was vor. Thissen ging als Vorjahressiegerin ins Rennen und musste nachlegen. 763 Holz waren gefordert fürs Finale. Mit 777 Holz schaffte sie es als Siebte ins Finale, Wilkes wurde Fünfte.

Mehr von RP ONLINE