Badminton : Erfolge für Nachwuchs des BC Kleve

Badminton: Mark Liffers setzte sich beim Turnier ohne Niederlage durch.

(RP) Die intensive Jugendarbeit des Badminton Club Kleve trägt Früchte und führt zu guten  Resultaten bei den Herbstturnieren im Ruhrgebiet.

Beim stark besetzten Victor-Kids-Cup des BSV Gelsenkirchen holte Mark Liffers den ersten Platz im Jungeneinzel der U 13a-Klasse. Er gewann alle fünf Spiele ohne Satzverlust und musste lediglich zweimal in eine Satzverlängerung. Mark Liffers ist bereits für die Verbandsmeisterschaften des Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen (BLV NRW) in den Disziplinen Jungeneinzel U 13, Doppel U 15 und Mixed U 13 qualifiziert. Bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend, die ebenfalls in Gelsenkirchen ausgetragen wurden, trat der Nachwuchs des BC Kleve wiederum stark auf und konnte im Mädchendoppel U 17 mit Lara Liffers und Nina Elpers (Gladbecker FC) den ersten Platz verbuchen. Helen Hilgenfeld und Sofie Bongertmann wurden in der Konkurrenz Fünfte. Sofie Bongertmann hatte auch im Mädcheneinzel U 17 gemeldet und landete dort auf dem zwölften Platz. Im Mixed U 17 holten Lara Liffers und Moritz Gemünd (Gladbecker FC) den zweiten Podiumsplatz. Jan Schubert spielte sich im Einzel U 15 auf Rang sechs vor.

Durch ihre Leistungen haben sich die Jugendspieler des Badminton Club Kleve für die folgenden Disziplinen der Verbandsmeisterschaften des BLV NRW qualifiziert: Mark Liffers für Jungeneinzel und Mixed U13 sowie Doppel U15; Helen Hilgenfeld für Mädcheneinzel U15 und Mixed U15; Jan Schubert für Jungeneinzel U15; Lara Liffers für Mädcheneinzel, Doppel und Mixed U 17.

Mehr von RP ONLINE