1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Lokalsport: Klever A-Junioren wollen ihre Serie fortsetzen

Lokalsport : Klever A-Junioren wollen ihre Serie fortsetzen

A-Junioren-Niederrheinliga: 1. FC Kleve - 1. FC Mönchengladbach (Sonntag, 11 Uhr). "Das wird definitiv ein schweres Spiel", erklärte FC-Co-Trainer Hikmet Eroglu im Hinblick auf die Partie gegen den 1. FC Mönchengladbach. "Der Gegner hat viele Spieler mit Bundesliga-Erfahrung." Dennoch möchten die Gastgeber aus der Schwanenstadt ihre kleine Serie fortsetzen und auch gegen die Gladbacher punkten. Die Rot-Blauen stehen nach dem Sieg gegen die Essener SG und dem Remis in Ratingen aktuell mit vier Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz. "Die Jungs müssen einfach weiter Gas geben, dann können wir auch am Sonntag etwas holen.

A-Junioren-Niederrheinliga: 1. FC Kleve - 1. FC Mönchengladbach (Sonntag, 11 Uhr). "Das wird definitiv ein schweres Spiel", erklärte FC-Co-Trainer Hikmet Eroglu im Hinblick auf die Partie gegen den 1. FC Mönchengladbach. "Der Gegner hat viele Spieler mit Bundesliga-Erfahrung." Dennoch möchten die Gastgeber aus der Schwanenstadt ihre kleine Serie fortsetzen und auch gegen die Gladbacher punkten. Die Rot-Blauen stehen nach dem Sieg gegen die Essener SG und dem Remis in Ratingen aktuell mit vier Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz. "Die Jungs müssen einfach weiter Gas geben, dann können wir auch am Sonntag etwas holen.

" fügte Eroglu hinzu. Der 1. FC Mönchengladbach spielt nun schon die dritte Saison in der Niederrheinliga und konnte nach einem durchwachsenen Auftakt zuletzt Kray und Uerdingen besiegen. Gegen den Tabellenvierten müssen Aleh Putsila und Eroglu auf den verletzen Malik Bongers verzichten. Maximilian Albrecht fehlt weiterhin gesperrt und ein Einsatz von Leander Derksen ist zum jetzigen Zeitpunkt noch fraglich. Angepfiffen wird die Partie um 11 Uhr auf Kunstrasen im Gustav-Hoffmann-Stadion.

(RP)