Judo: Kempo Kleve blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Judo : Kempo Kleve blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

In den letzten Tagen des nunmehr zu Ende gehenden Jahres standen im Kempo Kleve wieder Gürtelprüfungen auf dem Programm: 28 Sportler aus den Kindergruppen und der Erwachsenengruppe hatten sich für die Gürtelprüfungen qualifiziert.

Von dem ersten Gürtel in Weiss mit einem Streifen bis hin zu dem fortgeschrittenen Blaugurt mussten alle Teilnehmer ihr Bestes geben, um die Prüfer zu überzeugen. Necdet Baran (4. DAN) und Sven Klossek (2. DAN) sahen sich alle Techniken genau an und bewerteten diese. Nach dem insgesamt fünfstündigen Prüfungstag konnten alle, bis auf einen Prüfling, stolz ihren neuen Gürtel in Empfang nehmen.

Eine Woche später ging es weiter mit dem internen Vereinsturnier, das bereits elf Jahre in Folge stattfindet. Bei der Veranstaltung können die Kinder in verschiedenen Kategorien gegeneinander antreten, um die Besten aus dem Verein zu ermitteln. Auch das ist ein Anreiz für die Kinder, auf größeren Turnieren zu starten. Neben Pokalen, mit denen die Besten ausgezeichnet wurden, erhielten die Aktiven Medaillen und Urkunden. Bei der anschließenden Weihnachtsfeier mit allen Kindern und Eltern gab es außerdem noch kleine Geschenke. Damit ging ein weiteres erfolgreiches Jahr für den Verein zu Ende.

Informationen zu den Trainingzeiten im Internet unter www.kempokleve.de.

(RP)
Mehr von RP ONLINE