1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Jugendfußball Niederrheinliga 1. FC Kleve B-Jugend

Fußball : Trotz Niederlage weiter optimistisch

Fußball-B-Junioren-Niederrheinliga: U 17 des 1. FC Kleve verliert mit 0:2 beim MSV Duisburg II.

Über 80 Minuten bot die B-Jugend des 1. FC Kleve dem Favoriten aus Duisburg erfolgreich die Stirn und unterlag am Ende trotzdem 0:2. Ein Treffer von Felix Gehrmann wenige Minuten vor Schluss hatte letztendlich alles klar gemacht. Ebendieser Gehrmann war es auch, der die „Zebras“ nach 33 Minuten in Führung gebracht hatte. „Duisburg hat eine Unaufmerksamkeit unsererseits ausgenutzt“, beschreibt FC-Coach Lukas Nakielski das 0:1. „Das war eine unglückliche Situation in unserer Abwehr, die wir in Zukunft vermeiden müssen.“ Trotz des Rückstands gaben die Schwanenstädter nicht auf und erspielten sich einige Tormöglichkeiten. „Wir sind erfolgreich zurückgekommen, hatten mehrere Riesenchancen und waren sehr nah am Torerfolg. In Sachen finaler Pass und Durchschlagskraft war es aber definitiv nicht unser bester Tag.“ Als die Gäste dann mit zusehends schwindender Restspielzeit immer mehr aufmachten und auf den Ausgleich drängten sorgte ein MSV-Konter für die späte Entscheidung.

„Selbst in diesen Spielen gehen wir am Ende mit dem Gedanken raus, dass man etwas hätte mitnehmen können“, fügt Co-Trainer Dilek Özden hinzu. „Das stimmt uns optimistisch für die kommenden Aufgaben. Wenn wir einige Sachen abstellen und andere wiederum besser machen können wir auch gegen solche Gegner unsere Punkte sammeln.“

1. FC Kleve: Holzum – Gerretzen, Polders (65. Eroglu), Bastians, Özdemir (60. Kadriu), Gerards, Claaßen (40. Vasovic), Güvendik, Nijnkeng, van Schyndel, Wiens (70. Bossong)