1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Tennis: Horst-Dieter van de Loo erst im Finale gestoppt

Tennis : Horst-Dieter van de Loo erst im Finale gestoppt

Das Tenniszentrum Essen mit seiner 14-Platz-Halle war Austragungsort der Internationalen Deutschen Tennismeisterschaften der Senioren/innen. Mit dabei waren Rolf Theissen (Altersklasse 60) und Horst- Dieter van de Loo (AK 65).

2014 war die erfolgreichste Saison von Rolf Theissen mit nur zwei Niederlagen, jeweils gegen den aktuell überragenden Deutschen Dan Nemes. Theissen erreichte Position 4 der deutschen Rangliste 60. Er zählte zu den Geheimfavoriten seiner AK bei den Internationalen. Nach zwei Siegen war er gegen die Gummiwand W. Herrmann (Mainz) zu ungeduldig und schied im Viertelfinale aus. Van de Loo (Position 11 der Weltrangliste der InternationalenTennisfederation, Nr. drei der deutschen Rangliste) trat in seiner AK 65 an. Gesetzt an zwei, erreichte er nach vier Runden, darunter zwei enge Drei-Satz-Siege, das Finale gegen den Topgesetzten Gerd Dahmen, van de Loos Mannschaftskollege im TC Johannesberg. Dahmen, im Finale 2014 der Deutschen Meisterschaften in der Freiluft der Unterlegene, wurde nach einem Zwei- Stunden-Match der Internationale Deutsche Meister.

(RP)