Fussball : Hochmotiviert in der Schule

Die Fußballschule der Deutschen Fußballakademie gastierte beim 1. FC Kleve am Bresserberg. Drei Ausbilder trainierten 39 Fußballtalente an vier Tagen. Technik-, Torschuss- und Torwarttraining bildeten den Schwerpunkt der Übungseinheiten.

Täglich standen die Jungs und Mädels fünf Stunden auf dem Platz. Jüngste Teilnehmerin war Lucy Max, die ein wahres Energiebündel auf dem Platz war. Am Ende der Fußballschule konnten die Kinder das Erlernte ihren Eltern vorführen. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer vom Lehrgangsleiter eine Urkunde und verschiedene Präsente. Foto: privat

(RP)
Mehr von RP ONLINE