Lokalsport : Hesse und Klunder zum 2:0

Fußball-Bezirksliga, Gruppe 4: SV Hamminkeln - SGE Bedburg-Hau 0:2 (0:1).

Die SGE Bedburg-Hau befindet sich kurz vor der Winterpause weiterhin im Aufwind. Die Grün-Schwarzen gewannen völlig verdient die erste Rückrundenpartie beim SV Hamminkeln mit 2:0. Damit konnte sich die Elf von Trainer Sebastian Kaul auf einem hervorragenden fünften Tabellenplatz verbessern. Sebastian Kaul hatte vor dem Rückrundenbeginn gefordert: "Wir wollen unsere Form bestätigten und noch bis zur Winterpause weiterpunkten." Das klappte und nun kann sich die SGE voll auf das Lokalderby gegen die Reserve des 1. FC Kleve konzentrieren.

Es war die erwartet schwere Angelegenheit für die Hauer. Im Hinspiel hatte man sich mit einem 2:2 begnügen müssen und auch dieses Mal schenkten sich beide Mannschaften nichts. Es entwickelte sich zunächst ein offener Schlagabtausch mit Vorteilen auf Seiten der Gäste. Es sollte bis zur 41. Minute dauern, bis die Zuschauer in Hamminkeln den ersten Treffer zu sehen bekamen. Dieser fiel aber nicht für die Grün-Weißen, sondern für die schwarz-grünen Gäste. Und wer ist für ein Tor besser prädestiniert als Falko Hesse? Hesse brachte seine Farben mit seinem Tor 18. Saisontreffer in Minute 41 in Führung.

Nach dem Seitenwechsel wurde Hamminkeln etwas mutiger, doch die SGE war in der Defensive sehr stabil und wartete immer wieder auf Konter. In der Folgezeit wurde es für den HSV immer schwieriger, in die gefährliche Zone zu kommen. In der 80. Minute wurde bei den Hauern Christian Klunder für Christian Fischer eingewechselt und Coach Kaul wird sich gedacht haben, "Theo" bringe ich für den entscheidenden Treffer. Und nur wenige Sekunden später erzielte Klunder dann tatsächlich das 2:0 und entschied damit die Partie. Jetzt will die SGE bei der Klever Reserve das überragende zweite Halbjahr mit einem abschließenden Erfolg krönen.

SGE Bedburg-Hau: Olschewski - Janßen, Kornelsen, Winkels, Lindau, van der Hammen, Wensing, Ljubicic, Nießen (46. Kaul), Hesse (87. Wortmann), Fischer (80. Klunder).

(RP)