Lokalsport: Handball: UTuS-Damen zu Gast in Wuppertal

Lokalsport : Handball: UTuS-Damen zu Gast in Wuppertal

Eine knifflige Aufgabe wartet am Wochenende auf die Handballdamen des Uedemer TuS: Das Team von Coach Christian Dörr muss die weite Reise zur SSG/HSV Wuppertal antreten. Anwurf in der Halle "Kothen" an der Rudolf-Steiner-Straße in Wuppertal ist am Sonntagnachmittag um 17 Uhr.

Die UTuS-Damen wollen beim letzten Auswärtsspiel noch einmal an den Tabellenachten heranrücken, der mit 24:24-Punkten zurzeit zwei Zähler mehr auf dem Konto hat. Zudem könnte das Dörr-Team den ersten Sieg in fremder Halle seit Februar einfahren, als der TV Issum besiegt wurde. Gegen Wuppertal wird dies allerdings durchaus eine Herausforderung, da "der Gegner eine hohe Qualität besitzt, die sich nicht unbedingt in der Tabelle wiederspiegelt", so der Uedemer Trainer.

Auch im Hinspiel verlangten die Gastgeberinnen der Mannschaft aus der Schustergemeinde alles ab und mussten sich nach einer Partie auf Augenhöhe nur knapp mit 24:27 geschlagen geben. Erfolgreichste Werferin war damals Steffi Dörr mit zwölf Treffern. Mut machen darf den UTuS-Damen außerdem die gute Angriffsleistung, die in den letzten Wochen gezeigt wurde. Jedoch sollte in Wuppertal auch die Defensive wieder besser stehen, die zuletzt gegen Alpen/Rheinberg und Haan nicht ihre gewohnte Stabilität erreichte.

(RP)