Fußball: Günter Abel ist neuer Trainer des TSV Wa.-Wa.

Fußball : Günter Abel ist neuer Trainer des TSV Wa.-Wa.

In Thomas von Kuczkowski und Stefan Houben haben sich in der laufenden Saison bereits zwei Trainer in Wachtendonk verabschiedet, nun möchte Fußball-Bezirksligist TSV Wa.-Wa. mit dem dritten Übungsleiter die Weichen für die sportliche Zukunft stellen. Neuer Cheftrainer des TSV wird Günter Abel (52), der bereits am vergangenen Freitag das erste Training geleitet hat. Abel hat in seiner aktiven Zeit als Profi unter anderen in der Zweiten Bundesliga für RW Oberhausen gespielt.

Er besitzt die Trainer-A-Lizenz des DFB, trainierte im Anschluss unter anderem lange Zeit die U23 von RW Oberhausen und führte den VfB Homberg in die NRW-Liga und später in die Oberliga Niederrhein. Wachtendonks Sportlicher Leiter Guido Lohmann freut sich über die Trainerverpflichtung. "Ich schätze Günter Abel menschlich, charakterlich und fachlich sehr. Er passt zum TSV und wird in dem positiven Gesamtumfeld unseres Vereins die Mannschaft mit den vielen jungen Spielern mit Sicherheit weiterentwickeln."

Lohmann selber gab gestern dem Verein seine Zusage, auch in der Saison 2018/'19 als Sportlicher Leiter für den TSV zu arbeiten.

"Es macht mir riesig Spaß, mit der Mannschaft und Teammanager Andreas Schroers zu arbeiten. Und der Rückhalt und die Unterstützung, die ich hier vom Vorstand und vom Förderverein erfahre, sind einfach klasse."

(ksch)