Lokalsport: Golf: Mattis Hecht gewinnt Katjes Cup

Lokalsport: Golf: Mattis Hecht gewinnt Katjes Cup

Nach 29 Jahren kann erstmalig ein Spieler des Land-Golf-Club Schloß Moyland seinen Namen auf die beliebte "Katze" gravieren lassen. Denn solange gibt es dieses Turnier bereits, welches bei den jugendlichen Golfern aus ganz NRW ausgesprochen beliebt ist.

Und nicht zuletzt deshalb, weil es ein reines Nettoturnier ist, was bedeutet, dass sich alle Spielstärken, alle Altersklassen und Geschlechter in einer Wertung vergleichen können.

Der Golfclub Anholt war traditionsgemäß Austragungsort dieses renommierten Jugendturniers. 120 Kinder und Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen waren eingeladen sich golferisch auf einer hervorragend präparierten Anlage zu messen. Und da war Mattis Hecht mit seinen erspielten 46 Nettopunkten letztlich nicht zu schlagen. 10 Schläge besser als seine Spielvorgabe gelingen auch den besten Spielern nur selten.

  • Golf : LGC Schloss Moyland: Golfer feiern Landesliga-Aufstieg

Mattis Hecht erwischte einen Supertag, an dem ihm diesmal alles gelang. Solide Abschläge, präzise Annäherungen und durchschnittlich zwei Putts sorgten für ein Traumergebnis, das zum Sieg der begehrten Trophäe reichte. Und mit ihm freute sich die gesamte Jugendabteilung, des Land-Golf-Club Schloß Moyland e.V., die reichlich stolz auf ihren Mannschaftskollegen war.

(RP)